Unser Leitbild

Sie stehen bei uns im Mittelpunkt!

 

Die Bewohner stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen, sie sollen sich durch die familiäre Atmosphäre wohl, geborgen und zu Hause fühlen.

 

Wir versuchen, ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren und die Pflege den Räumlichkeiten anzupassen.

So unterstützen wir weitestgehend eine individuelle Gestaltung des persönlichen Wohnbereichs.

 

Wir arbeiten nach dem Modell der Lebensaktivitäten von Monika Krohwinkel und sehen den Bewohner grundsätzlich als selbständig und verantwortlich für sein Handeln.

Ist die Eigenverantwortung und Selbständigkeit eingeschränkt, sehen wir unsere Aufgabe darin, den Bewohner und seinen Angehörigen beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.

 

Durch unsere fachliche und persönliche Kompetenz wollen wir eine aktivierende Pflege sichern, um krankheits- und behinderungsbedingte Probleme zu lösen oder zu mildern und die Selbständigkeit des Bewohners zu erhalten und zu fördern.

 

Wir versuchen zusammen mit unseren Bewohnern und ihren Angehörigen die Art und den notwendigen Umfang der Unterstützung zu planen, dabei beziehen wir die persönliche Lebensgeschichte, kulturelle und religiöse Gewohnheiten mit ein.

Dieses spiegelt sich in unserer Pflegedokumentation wieder, die regelmäßig überprüft, ausgewertet und überarbeitet wird.

 

Damit wir die Qualität der Pflege sichern können, wurden Pflegestandards entwickelt, finden regelmäßige Dienstbesprechungen statt, werden bedarfsorientierte Fortbildungen für unsere Mitarbeiter angeboten und ein Qualitätsmanagementsystem entwickelt.

Eine gute Zusammenarbeit mit den Hausärzten und anderen Berufsgruppen ist uns wichtig.

 

Um eine vertraute Beziehung zwischen Bewohner, Angehörigen und Pflegepersonal zu ermöglichen, arbeiten wir nach dem Prinzip der Bereichspflege. Dadurch vermeiden wir ein häufiges Wechseln der Pflegepersonen.

 

Wir stehen in Krisensituationen mit Herz und Verstand an der Seite unserer Bewohner und deren Angehörigen, bieten Gespräche und Beratung an. Zur Unterstützung können wir nach Wunsch den Pastor hinzuziehen.

 

In Konfliktsituationen bemühen wir uns, eine Lösung unter Berücksichtigung aller an der Pflegesituation Beteiligten zu finden. Bei uns werden Beanstandungen und Unzufriedenheiten ernstgenommen.

 

Wir wollen die Lebensqualität unserer Bewohner erhalten und steigern, in dem wir versuchen sie in den Alltag miteinzubeziehen, Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten und Feiern ausrichten. Dazu bei trägt auch unser schöner Garten mit Teich und verschiedenen Tieren.

  • w-facebook